Angaben gemäß § 5 TMG:  

Uwes Schievtraining

Uwe Schievenhövel

Lindenhof 69

45481 Mülheim an der Ruhr

Vertreten durch:
Herr Uwe Schievenhövel

Steuer ID-Nr. 99284051673

Kontakt:

Whatsapp und SMS : +49 17664967149 (keine Anrufe)

 

Email: anmeldung@uwesschievtraining.de

Die europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit:  http://ec.europa.eu/consumers.odr

Unsere Emailadresse finden Sie oben im Impressum. Wir sind nicht bereit oder verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen. 

Haftung für Inhalte:

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Dienstanbieter sind wir gemäß § 7 Abs. 1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind sind wir als Dienstanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hier von unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen. 

Haftung für Links: 

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Sollten zum späteren Zeitpunkt auf den verlinkten Seiten Rechtsverletzungen auftreten, werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht: 

Die durch den Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechts bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden entsprechende Inhalte umgehend entfernt. 

 

AGB

  1. Abschluss des Vertrages:
    1.1. Mit Ihrer Anmeldung bieten Sie uns den Abschluss des Vertrages verbindlich an.

1.2. Ihre Anmeldung muss mit dem vorgesehenen Formular auf der Homepage bzw. E-Mail an den Veranstalter schriftlich erfolgen.

1.3. Der Vertrag kommt mit unserer Annahme, die keiner bestimmten Form bedarf, zustande. Bei Vertragsabschluss oder unmittelbar danach erhalten Sie von uns eine schriftliche Bestätigung mit allen wichtigen Angaben.

1.4. Telefonische Umbuchungen und kurzfristige Anmeldungen sind verpflichtend und nur bei schriftlicher Bestätigung des Kunden rechtsgültig. Bei Nichterscheinen wird die gesamte Kursgebühr berechnet.

  1. Bezahlung:
    2.1. Bei Vertragsabschluss wird die volle Teilnehmergebühr fällig.

2.2. Innerhalb von 14 Tagen ist die Kursgebühr per Überweisung auf das Geschäftskonto oder mittels Gutschein zu entrichten.

  1. Leistungen/Preise:
    Für die vertraglichen Leistungen gelten die Beschreibungen und Preisangaben auf den gängigen Medienportalen. Diese sind für uns bindend. Wir behalten uns jedoch ausdrücklich vor, aus sachlich berechtigten, erheblichen und nicht vorhersehbaren Gründen Programm-änderungen vorzunehmen. Ein Vertragsabschluss unter anderen Bedingungen ist nicht möglich.
  2. Leistungsänderungen:
    4.1. Änderungen oder Abweichungen einzelner Leistungen von dem vereinbarten Inhalt des Vertrages, die nach Vertragsabschluss notwendig werden und die von uns nicht wider Treu und Glauben herbeigeführt wurden, sind nur möglich, soweit sie nicht erheblich sind und das Gesamtkonzept der Veranstaltung nicht beeinträchtigen.

4.2. Eventuelle Gewährleistungsansprüche bleiben unberührt, soweit die geänderten Leistungen mit Mängeln behaftet sind.

4.3. Wir werden Sie über Leistungsänderungen oder -abweichungen unverzüglich in Kenntnis setzen. Ggf. bieten wir Ihnen eine kostenlose Umbuchung oder einen kostenlosen Rücktritt an.

  1. Teilnahmebedingungen:
    5.1. Am Fahrsicherheits-Training kann nur teilnehmen, wer voll fahrtüchtig ist. Jede Beeinträchtigung der Fahrtüchtigkeit, insbesondere durch Alkohol oder Medikamente, führt zum Ausschluss vom Training. Ein Anspruch auf Rückzahlung der Teilnehmergebühr besteht in einem solchen Fall nicht.

5.2. Das Fahrzeug des Teilnehmers muss sich in einem vorschriftsmäßigen Zustand befinden.

5.3. Die Teilnahme am Training ist nur mit ordnungsgemäßer, handelsüblicher Motorrad-Schutzkleidung (Helm, Handschuhe, Stiefel, geeignete Jacke, Hose oder Kombi mit Protektoren) möglich. Knöchelhohe Turnschuhe oder fingerfreie Handschuhe sind für uns keine ausreichende Schutzkleidung. Im Zweifelsfall können Empfehlungen und Mindestan-forderungen bei Uwes Schievtraining erfragt werden. ACHTUNG!!! Sollte die Schutz-kleidung unseren Ansprüchen nicht genügen, wird Uwes Schievtraining die Teilnahme untersagen!!! Eine Erstattung der Teilnahmegebühr ist hier ausgeschlossen!!!

5.4. Der Teilnehmer ist verpflichtet, die Weisungen des Instruktors zu befolgen. Bei wiederholten groben Verstößen gegen die Anordnungen des Trainers kann dieser den Teilnehmer vom Training ausschließen und vom Hausrecht Gebrauch machen. Ein Anspruch auf Rückzahlung der Teilnehmergebühr besteht in einem solchen Fall nicht.

5.5. Sollten bei der Veranstaltung Fotos oder Filmaufnahmen der Teilnehmer gemacht werden, so zeigen diese sich durch die Anerkennung der allgemeinen Geschäftsbedingungen mit der Verwertung und Veröffentlichung dieser Aufnahmen durch den Veranstalter oder seiner Mitveranstalter einverstanden.

  1. Stornierung:

    Die Stornierung einer gebuchten Veranstaltung muss in jedem Fall schriftlich per E-Mail an anmeldung@uwesschievtranining.de erfolgen. Rückerstattung bei Stornierung:

    bis 60 Tage vor Veranstaltungsbeginn 100% Gutschrift

    bis 30 Tage vor Veranstaltungsbeginn 50% Gutschrift

    weniger als 30Tage/bzw. kurzfristige Stornierung vor Veranstaltung (auch bei Krankheit, Unfall etc) keine Erstattung. Der Teilnehmer kann allerdings einen Ersatzfahrer benennen und sein Ticket entsprechend übertragen
  2. Rücktritt durch den Kunden, Ersatzpersonen
  3. 7.1. Ersatzpersonen: Bis zum Veranstaltungsbeginn können Sie sich bei der Veranstaltung durch einen Dritte ersetzen lassen, der die jeweiligen Traininnganforderungen erfüllt. Wir können dem Wechsel in der Person des Teilnehmenden widersprechen, wenn der Dritte den besonderen Trainingserfordernissen nicht genügt oder seiner Teilnahme gesetzliche Vorschriften oder behördliche Anordnungen entgegenstehen

Haftungsverzicht:

Die Teilnehmer nehmen auf eigene Gefahr an der Veranstaltung teil. Sie tragen die alleinige zivil- und strafrechtliche Verantwortung für alle von ihnen oder dem von ihnen benutzten Fahrzeug verursachten Schäden. Die Teilnehmer verzichten auf Ansprüche für jede Art von Schäden, die im Zusammenhang mit der Veranstaltung entstehen, gegenüber – Uwes Schievtraining, deren Beauftragten, ehren- und hauptamtlichen Mitarbeitern – den Veranstaltern, deren Beauftragten und Helfern – den Fahrern, Haltern und Fahrzeugeigen-tümern, die an der Veranstaltung teilnehmen – Behörden und irgendwelchen anderen Personen, die mit der Organisation in Verbindung stehen soweit der Unfall oder Schaden nicht auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht. Diese Vereinbarung wird mit Abgabe der Anmeldung an den Veranstalter allen Beteiligten gegenüber wirksam.. Die Teilnehmer verzichten – außer in Fällen von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit – gegenseitig auf Ersatz etwaiger Unfallschäden, soweit diese nicht durch irgendeine Versicherungsleistung auszugleichen sind. Während des Trainings dürfen sich aus Versicherungsgründen ausschließlich gemeldete Teilnehmer auf dem Gelände der Trainingsanlage aufhalten.

  1. Gerichtsstand:
    Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Mülheim an der Ruhr. Der Teilnehmer bestätigt bei seiner Anmeldung die Kenntnis aller Punkte der allgemeinen Geschäftsbedingungen und deren An-erkennung. Mit Eingang und Bestätigung der Nennung werden die allgemeinen Geschäfts-bedingungen gegenüber allen Beteiligten wirksam.

TEILNAHMEBEDINGUNGEN:
Teilnahmebedingungen für das Kurven- und Sportfahrertraining bzw. für das Kurven- und Schräglagentraining

Der Teilnehmer sichert zu:
Er nimmt auf eigene Verantwortung mit seinem Motorrad am Training teil, das sich in einem fahrsicherem Zustand ist. Er übernimmt die zivil- und strafrechtliche Verantwortung (z. B. Personenschäden, Folgeschäden und Schäden am eigenen Fahrzeug) und sorgt für ausreichen-den Versicherungsschutz. Er verzichtet gegenüber dem Veranstalter und Mitarbeitern von Uwes Schievtraining auf jegliche Ansprüche.

Dieser Verzicht wird auch für die Angehörigen des Teilnehmers erklärt. Der Unterzeichner stellt die Gesellschafter und Mitarbeiter von Ansprüchen Dritter frei. Uwes Schievtraining übernimmt insbesondere keine Haftung für Schäden, die auf einen nicht ordnungsgemäßen Zustand des Motorrades sowie der Platzanlage zurückzuführen sind.
Er verpflichtet sich, den Anweisungen der Instruktoren uneingeschränkt Folge zu leisten.


Schutzkleidung
Die Teilnahme am Training ist nur mit ordnungsgemäßer, handelsüblicher Motorrad-Schutzkleidung (Helm, Handschuhe, Stiefel, geeignete Jacke, Hose oder Kombi mit Protektoren) möglich. Knöchelhohe Turnschuhe oder fingerfreie Handschuhe sind für uns keine ausreichende Schutzkleidung. Im Zweifelsfall können Empfehlungen und Mindest-anforderungen bei Uwes Schievtraining erfragt werden.

ACHTUNG!!! Sollte die Schutzkleidung unseren Ansprüchen nicht genügen, wird Uwes Schievtraining die Teilnahme untersagen!!! Eine Erstattung der Teilnahmegebühr ist hier ausgeschlossen!!!


Kosten / Erstattungen / Verschiebungen
Die Teilnahmegebühr ist innerhalb von 14 Tagen nach der Buchung zu entrichten. Es erfolgt keine gesonderte Zahlungserinnerung. Bei fehlendem Zahlungseingang wird der Platz weitervergeben


Training
Die Trainings finden bei allen Wetterbedingungen statt. Eine kurzfristige Verlegung des Kurven- und Schräglagentrainings bei entsprechender Wetterlage ist möglich. Uwes Schievtraining besitzt auf dem Trainingsgelände Hausrecht und macht ggf. auch von diesem auch Gebrauch, wenn es unumgänglich ist.

Abschlusserklärung
Die Teilnahmebedingungen sind Bestandteil des Vertrages. Mit Zahlung der Teilnahmege-bühr haben Sie diese uneingeschränkt akzeptiert. Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam oder undurchführbar sein oder nach Vertragsschluss unwirksam oder undurchführbar werden, bleibt davon die Wirksamkeit des Vertrages im Übrigen unberührt.